Musik auch trotz Corona

Auch die Bigband MAGIC RHYTHM leidet unter Corona; wenn auch dankenswerter Weise nicht gesundheitlich, so aber doch musikalisch. Derzeit müssen wir davon ausgehen, dass wir in diesem Jahr zum einen nicht mehr gemeinsam werden üben können und auch keine Auftrittsmöglichkeiten mehr haben werden.

Trotzdem – oder besser gerade deswegen – lassen wir uns in unserer Freude an Musik nicht bremsen. Dementsprechend üben wir erst einmal einfache Stücke unter Zuhilfenahme von Playbacks einzeln zuhause und nehmen die jeweiligen Einzelstimmen anschließend auf. Diese einzelnen Aufnahmen werden dann dem Bandleader Michael Grün als mp3-files zugeschickt, der sie zusammenschneidet. Nicht, dass Sound und Qualität eines Life-Auftritts auch nur annähernd erreicht würden. Dennoch sind die ersten Ergebnisse recht vielversprechend, sodass wir vielleicht bald den Schwierigkeitsgrad der Stücke steigern können.

Den vielen negativen Auswirkungen von Corona auf unser Musizieren können wir auch etwas Positives abgewinnen. Diese Form des Übens hat nämlich sehr positive Effekte auf die technischen Fähigkeiten der einzelnen Mitspieler. So werden insbesondere Rhythmik und taktgenaues Spielen geübt.

Wir lassen uns nicht bremsen und der Förderverein unterstützt diese Aktivität nach besten Kräften ideell und finanziell.

Wir hoffen und wünschen, dass sie recht bald wieder Gelegenheit haben werden, MAGIC RHYTHM live zu erleben und zu hören.

Bis dahin bleiben Sie gesund!

Swing mit der Königin

Liebe Freunde und Förderer des Jazz,

am 27.10.2018 hat eine Premiere stattgefunden! Die König der Musikinstrumente hat zusammen mit der Bigband Magic Rhythm gespielt.

Um zur Restaurierung bzw. den Neubau der Orgel in der Dankeskirche beizutragen, haben die Bigband Magic Rhythm unter Leitung von Michael Grün zusammen mit Frank Scheffler an der Orgel ein Benefizkonzert gegeben. Ein Experiment der besonderen Art, das aber nach Ansicht der Zuhörer mehr als gelungen war.

Derzeit überlegen wir, wann im nächsten Jahr wir ein solches Konzert wiederholen. Wir werden Sie/euch auf dem Laufenden halten.

Leider haben wir keinen Mitschnitt des Konzerts aber – Dank der schönen Fotos von Matthias Vierheilig – ein paar visuelle Eindrücke, um sie mit Ihnen/euch zu teilen.

Dinner-Musik bei And&Vin in Bad Nauheim

Magic Rhythm bei And&Vin

Dinner-Musik zu spielen hat Tradition bei der Magic Rhythm Big Band. Am 15. August zeigen wir unser Können bei And&Vin in den Kolonaden 31 in Bad Nauheim.

Zu den sorgfältig zubereiteten Speisen und handverlesenen Weinen von And&Vin fügen wir ab 19.30 Uhr dezent Klassiker aus der Swing–Ära, entspannte Latin-Rhythmen und Hits aus Rock und Pop hinzu und machen so Ihren Besuch auf der Terasse von And&Vin zu einem ganz besonderen Sommererlebnis.


bei Facebook

Wochenend und Sonnenschein

Darunter kann man die beiden letzten Aktivitäten der Bigband
MAGIC RHYTHM und des Gesangsensembles VOCALICIOUS zusammenfassen.

Fotos von Matthias Vierheilig

Finanziert durch den Verein zur Förderung von Jazz-Musik e. V. und bei strahlendem Sonnenschein haben sich MAGIC RHYTHM und VOCALICIOUS vom 20.-22. April zu einem Probenwochenende in die Jugendherberge Wetzlar zurückgezogen. Mit Gesangs- und Satzlehrern wurde das Repertoire für die Sommersaison 2018 verfeinert bzw. durch neue Stücke ergänzt. Ein Highlight der Proben waren drei Stücke, die Bigband und Gesangsensemble gemeinsam einübten.

Und damit kommen wir zum 2. Event, dem alljährlichen Muttertagskonzert der Bigband im Sprudelhof Bad Nauheim. Entgegen der Wettervorhersagen spielten und sangen MAGIC RYTHM sowie VOCALICIOUS getrennt und gemeinsam bei strahlendem Sonnenschein vor etwa 250 begeisterten Zuhörern.

Der angekündigte Regen kam verspätet – eben nach dem Konzert. Da neigt man wohlwollend dazu den Begriff des Meteorologen ein wenig zu verballhornen und daraus Meteorolügen zu machen.
In dem Fall waren alle Beteiligten und Zuhörer für den Irrtum bzw. die Fehleinschätzung dankbar.

Schade… Auftritt am 15.10. leider kurzfristig abgesagt – aber es gibt auch eine gute Nachricht…

Schade, schade… leider haben wir erfahren, dass die geplante Veranstaltung am Schwalheimer Rad kurzfristig abgesagt werden musste.

Magic Rhythm, die Big Band der Musikschuke bad Nauheim hatte sich schon so gefreut, dieses Jahrt noch einmal im Freien auftreten zu können und das Wetter hätte dieses Wochenende wahrscheinlich auch gut mitgespiel.
Leider kam es anders.

Dafür haben wir aber auch eine gute Nachricht:
Wir werden stattdessen am Pfingstsonntag am 20.05.2018 in Schwalheim spielen.

Das ist genau eine Woche nach unserer Saisoneröffnung mit dem Lions Club am Muttertag 2018 (13. Mai) im Sprudelhof.

… und schon haben Sie die ersten Vorschläge für Ihre Ausflüge im nächsten Mai.

Die Big Band spielt am Rad

Am 15. Oktober ab circa 18:00 Uhr wird Magic Rhythm, die Big Band der Musikschule Bad Nauheim, im Rahmen der 1200 Jahrfeiern in Schwalheim am großen Rad auftreten.

Die Big Band war dieses Jahr leider nicht besonders häufig live zu hören. Deshalb freuen wir uns besonders über diese Einladung und die Möglichkeit unser aktuelles Programm noch einmal in diesem Jahr in Schwalheim zu präsentieren. An dieser Stelle vielen Dank an das Festkomitee!

Freuen Sie sich mit uns auf eine bunte Mischung von Swing bis Hiphop und drücken Sie die Daumen für schönes Wetter.

Dämmershoppen in der Roten Pumpe mit MR am 01. Juni ab 19:30

Nach dem großen Erfolg unseres Abstechers zur Roten Pupe in Nieder Mörlen im letzten Jahr, wurde sehr bald die Idee geboren, diese Art von ungezwungenem Auftritt öfter zu wiederholen. Dazu muss natürlich das Wetter mitspielen.

Also drücken Sie zusammen mit uns die Daumen, dass am Mittwoch den 01. Juni abends gutes Wetter ist. Denn dann können Sie bei einem guten Stöffchen in der Roten Pumpe in Nieder Mörlen Auzüge ausdem aktuellen Programm von Magic Rhythm, der Big Band der Musikschule Bad Nauheim genießen.

Freuen Sie sich auf Swing, viel Latin und nagelneue Originalkompositionen, die bisher noch  von keiner einzigen anderen Band aufgeführt wurden. Sowas findet man nicht an jeder Ecke, aber bei den Schwabes in der Roten Pumpe und bei der Big Band Magic Rhythm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Muttertagskonzert im Sprudelhof

Wie jedes Jahr beginnt Magic Rhythm, die Big Band der Musikschule Bad Nauheim, auch diesmal seine Auftrittssaison mit einem Muttertags-Benefizkonzert in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Bad Nauheim.
Am Sonntag den 08 Mai gibt es ab 15:00 gibt es Musik im Sprudelhof vor dem Badehaus 2 und Kaffe und Kuchen gibt es schon etwas früher.

Um die neuen Stücke im Programm einzustudieren hat die Big Band extra einen mehrtägigen Workshop in der Jugendherberge Wetzlar abgehalten. Freuen Sie sich mit uns auf neue Stücke, neue Arrangements und sogar Originalkompositionen, die Sie zum ersten Mal hören werden.

Hoffen Sie zusammen mit uns auf gutes Wetter, damit der Ausflug Spaß macht.

Auftakt: Probenwochenende in Wetzlar, diesmal mit Verstärkung

Auch dieses Jahr bereitet sich Magic Rhythm, die Big Band der Musiskschule Bad Nauheim, mit einem Probenwochenende – man kann auch „Workshop“ dazu sagen – von Freitag dem 22.04.- bis Sonntag den 24.04.16  in der Jugendherberge in Wetzlar für die Auftritte der Sommersaison vor.

Das Probenwochenende beginnt diesmal schon am Freitag Vormittag. Dadurch haben wir mehr Zeit für die Proben. Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass Vocalicious ebenfalls zum Probenwochende kommt. Dadurch können wir die Zusammenarbeit zwischen diesem hervorragenden Vocalensemble und der Big Band noch weiter ausbauen.

Die Big Band möchte dem Förderverein in aller Höflichkeit für die tatkräftiger Unterstützung danken und hofft dazu auf Spender.

…jeweils ca. 1-2 m pro Abend 😉

Magic Rhythm trauert um Ariane Treffer

Eine der begabtesten und beliebtesten Stimmen der Region ist verstummt:
Die Sängerin Ariane Treffer, Leiterin des Gesangsensembles VOCALICIOUS aus Bad Nauheim, ist wenige Tage nach ihrem 35. Geburtstag verstorben.

Auch der Verein zur Förderung von Jazz-Musik und die Mitglieder der Big Band Magic Rhythm trauern mit den Angehörigen und Freunden von Ariane.

Die Big Band kam in den Genuss der Zusammenarbeit mit Ariane über ihre Gesangsgruppe VOCALICOUS, die sie zu einem stimmgewaltigen Ensemble junger Sängerinnen ausgebildet hatte und die zusammen mit MAGIC RHYTHM unter anderem zwei unvergessliche Weihnachtskonzerte und erst vor kurzem ein Kurkonzert in Bad Nauheim spielten.

In Ella Fitzgeralds wunderschönem Jazzklassiker „There Will Never Be Another You”. heißt es unter anderem

[…] There will be other songs to sing,
Another fall another spring,
But there will never be another you […]

In diesem Sinne bleibt uns Ariane in bleibender Erinnerung.